Banner Bibliotheksfachstelle
Ohrenklick
Petra Forster und Kathrin Hömstreit
5 Jahre LeseUmwelt
 
 

Die Summen meiner Sprachen

Folder Interkulturelle Bibliothek

Die Summe meiner Sprachen

Mehrsprachigkeit im Bibliotheksalltag

 

Fast ein Fünftel der in Österreich lebenden Menschen hat einen Migrationshintergrund. Öffentliche Bibliotheken müssen sich dieser Vielfalt stellen und ihre Serviceleistungen anpassen. Um BibliothekarInnen bei dieser Arbeit zu unterstützen, hat der Büchereiverband Österreichs die Fortbildungsreihe „Interkulturelle Bibliothek“ in Leben gerufen. In diesem Rahmen wird die Sozialwissenschaftlerin Martina Rienzner in ihrem Workshop „Die Summe meiner Sprachen“ die Zusammenhänge zwischen Sprache und Biografie erläutern und praxisnahe Konzepte für die Arbeit mit Mehrsprachigkeit im Bibliotheksalltag vorstellen.

 

Termin

Montag, 17. November 2014

9–13 Uhr

 

Veranstaltungsort

Florian-Zimmel-Saal der Pastoralen Dienste

Klostergasse 15

3100 St. Pölten

 

Veranstalter:

Veranstaltet wird die Kursreihe vom Büchereiverband Österreichs und dem Bundeskanzleramt gemeinsam mit der Bibliotheksfachstelle der Diözese St. Pölten und dem Kirchlichen Bibliothekswerk der Erzdiözese Wien. Die Kurskosten werden vom Bundeskanzleramt Österreich getragen.

 

Voraussetzung:

Tätigkeit in einer Öffentlichen oder kombinierten Bibliothek

 

Anmeldung und Information:

Regina Koroschetz

Büchereiverband Österreichs
Tel.: 01/406 97 22-14

E-Mail: