Banner Bibliotheksfachstelle
Ohrenklick
Petra Forster und Kathrin Hömstreit
5 Jahre LeseUmwelt
 
 

Lesung

 

Wer sich mit der Auferstehung Jesu beschäftigt, der muss sich auch mit dem Tod Jesu beschäftigen. Das hat der Apostel Paulus getan, der als „Theologe des Kreuzes“ gilt. Das sagte Prof.

 
 

Der Frage, ob das Selbstbewusstsein des Menschen angesichts der modernen Neurowissenschaften nur ein mechanistischer Vorgang oder gar nur eine Illusion sei, ging der emeritierte Grazer Moraltheolog

 

P. Dr. Ildefons Manfred Fux OSB hielt seine Abschiedsvorlesung an der Theologisch Philosophischen Hochschule der Diözese St. Pölten. P.

 

"Das Buch ist aus Liebe zu einem Haus geschrieben, das mir von Kindheit an vertraut und später anvertraut war und meine Heimat wurde".

 

Lesung von Betriebsseelsorger Franz Sieder
aus seinem gleichnamigen Buch: Gegen den Strom
am Freitag, 14. März, 19 Uhr

 

Im 21. Kapitel des Johannesevangeliums geht es beim wunderbaren Fischfang nicht um den Auftrag zur Mission, sondern vielmehr um die Gemeinschaft des Mahles, an der viele teilhaben sollen.

 

"Suchbewegungen nach Gott" ist der Titel des neu erschienenen Buches von Univ. Prof. DDr. Johann Reikerstorfer und dem Rektor der Hochschule St. Pölten, Prof. Dr. Josef Kreiml.

 
 

Seiten

Subscribe to RSS - Lesung