Banner Bibliotheksfachstelle
Ohrenklick
Petra Forster und Kathrin Hömstreit
5 Jahre LeseUmwelt
Herbst Lese(n)
 
 

Medien

 

Nachdem die erste Phase der Kampagne ein überwiegend positives Echo gefunden hat, tritt die Aktion nun in die zweite Phase: Neben Großflächenplakaten am Straßenrand soll Gottes Botschaft nun auch a

 

Gott ist immer da, er ist den Menschen überall nahe. - Das möchte die aktuelle Kampagne der Diözese St. Pölten verdeutlichen, die ab 1. August in die zweite Phase geht.

 

Eine positive Entwicklung in den vergangenen Jahren bescheinigt Direktor Mag. Helmut Haberfellner dem Bildungshauses St. Hippolyt in St. Pölten.

 

Durch die Aufarbeitung der Folgen der großen Katastrophen wie der Tsunami in Sri Lanka und Indien sowie das Erdbeben in Pakistan war die Caritas im vergangenen Jahr besonders gefordert, die Spenden

 

Das "Haus Gennesaret" in Seitenstetten, ein Ort, wo sich Jugendliche und Erwachsene über ihre Berufung klar werden können, zeigt sich nun mit einem neuen Gesicht - einer neu gestalteten Homepage, B

 

"Familienrunden haben Zukunft" erklärte Bischof DDr. Klaus Küng in einem Interview in der neuesten Ausgabe der pastoralen Mitarbeiterzeitung der Diözese St. Pölten "kirche leben".

 

"Innehalten und umsteigen - zum Wohl des Menschen und der Natur". Das ist für Bischof DDr.

 

Eine Kampagne, Gottes Botschaft den Menschen im Alltag nahe zu bringen, hat die Diözese St. Pölten gestartet.

 

Die Diözese St. Pölten startet eine Kampagne, Gottes Botschaft in neuer und ungewöhnlicher Form mitten im Alltag zur Sprache zu bringen: kurz, prägnant und einprägsam.

 

Als Partner in den Bemühungen um eine "familienorientierte Gesellschaft" präsentierten sich der Katholische Familienverband der Diözese St. Pölten und die Raiffeisenbank Region St.

Seiten

Subscribe to RSS - Medien