Banner Bibliotheksfachstelle
Ohrenklick
TN Fachstellentreffen
 
 

Ostern

 

Wo der Himmel die Erde berührt

Osterkerze
 

St. Pölten, 31.03.2013 (dsp) „Die christliche Hoffnung gründet in der Auferstehung Jesu“, sagte Bischof Klaus Küng in seiner Predigt beim Osterhochamt im Dom von St. Pölten.

 

St. Pölten, 30.03.2013 (kap) Sie steht heute im Mittelpunkt der Osternachtsfeier und symbolisiert den über Tod und Sterben siegenden, auferstandenen Jesus Christus: Die Osterkerze.

 

Eggenburg/Seitenstetten (dsp) „Gemeinsam tauchen wir ein in die Osternacht und feiern bis zum Morgen das Fest der Auferstehung Jesu“, lädt Michael Burghofer, Leiter des kirchlichen Jugendhauses Sch

Ostern

Hochfest der Auferstehung unseres Herrn

"...am dritten Tage auferstanden von den Toten." Diese Worte des Apostolischen Glaubensbekenntnisses benennen das zentrale Geheimnis des christlichen Glaubens: die Auferstehung Jesu am frühen Sonntagmorgen nach seinem Kreuzestod am Freitag und seiner "Grabesruhe" am Samstag.

Osterkerze

 

Pilgerstart am Di. 26. März 2013
unter diesem Motto laden wir wieder Jung und Alt diözesanweit zu Pilgerwanderungen an verschiedenen Orten ein. Diese werden von ausgebildeten PilgerbegleiterInnen geleitet.

 

Kurz vor Ostern kann sich Leszek Urbanowicz, Seelsorger in der Justizanstalt Stein, über willkommene Unterstützung freuen. Er erhielt von Katholischer Frauen- und Männerbewegung Männerkleidung, Kaffeehäferl und Bücher „Hoffnung zum Leben“.

Artikel Bild
 

„Österlicher Glaube beruht auf der Überzeugung, dass Jesus Sieger über den Tod ist, weil er durch seine unendliche Liebe die Macht des Bösen gebrochen hat“, sagte Bischof Klaus Küng in seiner Oster

 

Artikel über das "wirkliche Osterdatum" treiben der universitären Bibelwissenschaft regelmäßig den Schweiß auf die Stirn.

 

Es ist schon Tradition, dass Vertreter der bäuerlichen Direktvermarkter, die ihre Produkte auch den Bischöfen einen Osterkorb überreichen.

Seiten

Subscribe to RSS - Ostern