Banner Bibliotheksfachstelle
Ohrenklick
TN Fachstellentreffen
 
 

Preis

 

 ERSTE FACHTAGUNG DES LÄNDERNETZWERK WEITER.BILD

 

Stefanie Harjes, Marjaleena Lembcke: Der Bus mit den eckigen Rädern

 

Seitenstetten, 11.07.2013 (dsp) Im April wurde auf Initiative des Lebensministeriums via Online-Voting über die kreativsten Freundschafts- und Liebesbotschaften abgestimmt. Über 2.800 Sprüche wurden seit Start der Initiative „Sag’s am Mehrweg“ von mehr als 1.100 Kreativen für 26 verschiedene Getränkesorten eingereicht. Das diözesane Seitenstettner Jugendhaus Schacherhof beteiligte sich dabei mit einigen Sprüchen und einer selbst designten Etikette.  

Jugendhaus Schacherhof gewinnt Preis des Umweltministeriums
 

St. Pölten, 09.07.2013 (dsp) „Der Schutz der Umwelt ist der Kirche mittlerweile ein zentrales Anliegen geworden. Auch Papst Franziskus hat dies mehrfach betont“, so Armin Haiderer, Präsident der Katholischen Aktion der Diözese St. Pölten. „Für die Kirche zählen viele ehrwürdige Traditionen zu ihrem Schatz. Auch der diözesane Umweltpreis geht schon in diese Richtung“, sagt Haiderer. Der Preis wird heuer zum vierten Mal ausgeschrieben (für alle NÖ-Pfarren).

Umweltfreundlichste Pfarren in Niederösterreich gesucht
 

Amstetten, 11.06.2013 (dsp) Die fünfte Klasse der HAK Amstetten bekam in ihrer Kategorie für ihren Kurzfilm „Precious“ den Medienpreis „dot comm13“, an dem sich über 4000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene beteiligten. Die Schulämter der Diözesen Österreichs haben Lehrer und Schüler zu diesem Wettbewerb eingeladen, um die vielfältige Medienarbeit, die Kreativität und Zeitgemäßheit des Religionsunterrichts zu veranschaulichen und etwas von der heutigen „Wirkkraft“ zu dokumentieren.

Amstettner Reli-Schüler erhielten für Video Medienpreis
 

St. Pölten-Kottes, 11.06.2013 (dsp) Ludwig Eßmeister aus der Pfarre Kottes gewann den ersten Preis beim Rätsel des diözesanen Jahrbuchs 2013. Markus Riccabona, Leiter des Pressereferats der Diözese St. Pölten und verantwortlich für die Redaktion des Jahrbuchs, überreiche Eßmeister eine wunderbare Ikone, die die tröstende Maria darstellt. Das Bild wurde von der Schwesterngemeinschaft der Karmels in Maria Jeutendorf gefertigt.

Jahrbuch-Preis-Gewinner der Diözese St. Pölten kommt aus Kottes
 

Horn/Waidhofen, 11.04.2013 (dsp) Die Papst-Leo-Stiftung mit Sitz in Horn hat die diesjährigen Papst-Leo-Preise für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre vergeben.

 

St. Pölten, 09.01.13 (dsp) Seit Jahresbeginn bekommen Familien mit dem NÖ Familienpass kein Halbpreisticket mehr bei den ÖBB, kritisiert der Katholische Familienverband.

 

St. Pölten, 05.12.2012 (dsp) Die Pfarre Mank bekommt heuer den Umweltpreis der Diözese St. Pölten, der für schöpfungsfreundlich gestaltete Pfarrfeste vergeben wird.

 

St. Pölten, 24.11.2012 (dsp) Der Priester und Missionar Martin Römer aus der Diözese St.

Seiten

Subscribe to RSS - Preis