Banner Bibliotheksfachstelle
Ohrenklick
Petra Forster und Kathrin Hömstreit
MINT Broschüre
Vorlesetag
Fachstellenkonferenz Februar 2020
 
 

Corona neu ab 17. November 20

Mio Maus mit Maske

Bibliotheken und Corona

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der von der österreichischen Bundesregierung in Kraft gesetzten Maßnahmen zu einer Reduktion der weiteren Verbreitung einer COVID-19-Infektion setzt der Büchereiverband Österreichs Maßnahmen und spricht Empfehlungen für seine Mitgliedsbibliotheken aus. Lesen Sie bitte bis zum Ende der Seite, um alle Updates zu sehen (Letztes Update 16.11.2020)
 
Corona Info laut www.bvoe.at
 
Alle Informationen zum Thema Umgang mit und Hygienemaßnahmen für retournierte Medien finden Sie HIER (12.06.).
 
Laut der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung müssen Bibliotheken ab dem 17.11. geschlossen bleiben. Nähere Informationen finden Sie hier, sobald die Verordnung erlassen wurde.
 
Wichtiger Hinweis: Bibliotheken dürfen Medien kontaktlos an die LeserInnen ausliefern (oder auch per Post verschicken). Das Betretungsverbot gilt für den Kundenbereich, hauptamtliche wie ehrenamtliche BibliothekarInnen dürfen ihrer Arbeit in der Bibliothek nachgehen. Wenn Sie Bücher ausliefern, empfehlen wir ein von der Bibliotheksleitung unterzeichnetes Schreiben mitzuführen, dass Sie dienstlich für die Bibliothek unterwegs sind. Bitte verzichten Sie darauf, Bücher zur Abholung vor der Bibliothek zu deponieren, da die LeserInnen im Zuge der Abholung gegen die Ausgangsbeschränkungen verstoßen würden. Verzichten Sie aus selbigem Grund auf Rücknahmen.
 
Leider können wir keine allgemeingültige Auskunft darüber geben, ob kombinierte Bibliotheken in Schulgebäuden von den dort betreuten SchülerInnen betreten werden dürfen. Bitte halten Sie Rücksprache mit der Schule, den Trägern und Schulerhaltern.