Banner Bibliotheksfachstelle
Petra Forster und Kathrin Hömstreit
MINT Broschüre
MINT Box
Dr. Mio  Maus
Guten Morgen schöner Tag
 
 

Weihnachten

 

St. Pölten, 26.12.2012 (dsp) „Weihnachten ist eine Einladung, Gott in das eigene Leben hereinzulassen“, sagte Bischof Klaus Küng in seiner Predigt am Christtag im Dom von St. Pölten.

 

Liebe Brüder und Schwestern! „Das Volk, das im Dunkel sitzt, sieht ein großes Licht“, hörten wir in der vergangenen Nacht einmal mehr aus dem Mund des Propheten Jesaja.

 
 

St. Pölten, 23.12.2012 (kap/dsp) Zu Weihnachten feiert die Kirche das Hochfest der Geburt Jesu Christi, von der die Bibel im "Weihnachtevangelium" im 2. Kapitel des Lukasevangeliums berichtet.

 

St. Pölten, 22.12.2012 (dsp) Die Emmausgemeinschaft St. Pölten bietet am 24. Dezember ein Weihnachtsfest in Gemeinschaft für Menschen aus St.

 

St. Pölten – Krems, 21.12.12 (dsp) Bischof Klaus Küng und Weihbischof Anton Leichtfried feierten mit den Insassen der Justizanstalten Stein und St.

 

Seitenstetten, 18.12.2012 (dsp) Die Weihnachtsfesttage bringen einen neuen „europaweiten Höhepunkt“ im Jubiläumsjahr des Stiftes Seitenstetten.

 

St. Pölten, 08.12.12 (dsp) „Viele Familien tun sich schwer, den Heiligen Abend sinnvoll und für alle zufriedenstellend zu gestalten.

 

Aus der Geschichte des Abendlandes sind die „Drei Weisen aus dem Morgenlande“ nicht mehr wegzudenken.

 

"Wie kann es sein, dass Gott Mensch wird, und das Leben in der Welt geht weiter, als wäre nichts geschehen?" Diese Frage stellte Bischof Klaus Küng in seiner Predigt am Christtag in den Raum.

 

Liebe Brüder und Schwestern! Vor einiger Zeit bin ich auf das Wort aus einem Jugendgebetbuch gestoßen: „Es geht nicht an, dass Gott Mensch wird und kein Mensch wird anders“ (Werner Schaube).

 

Seiten

Subscribe to RSS - Weihnachten